Ana Luiza - Design & Kalligrafie Studio
  • Design BA, Marketing Management MBA

  • Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    Das erwarte ich von meinen Mentees:  

    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil ¡­
    ... ich andere beim Berufseinstieg unterst¨¹tzen m?chte und mich auf den Austausch freue.
     

    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich ¡­
    ¡­ offener Austausch, gegenseitige Unterst¨¹tzung, freundlicher Umgang.
     

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Gesch?ftsf¨¹hrer
    • Diplom-Sozialwissenschaftler
       

    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:
    Ich leite seit 1991 die Unternehmerschaft D¨¹sseldorf, das gr??te freiwillige Arbeitgebernetzwerk in D¨¹sseldorf. Meine Schwerpunkte sind Kommunikation, Bildung, Veranstaltungsmanagement und Coaching/Mediation.
     

    Das erwarte ich von meinen Mentees:
    Ich ?erwarte" nichts. Es w¨¹rde mich freuen auf Neugier, Ver?nderungsbereitschaft, Offenheit f¨¹r Neues und Kreativit?t.
     

    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil ¡­ 
    ... ich gerne junge Menschen unterst¨¹tze auf ihrem Weg in die Arbeits- und Berufswelt.
     

    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich ¡­ 
    ... eine Begleitung ohne ?gut gemeinte" Ratschl?ge.
     

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Bewerbungsprozess
    • Aufbau von Netzwerken
    • Kontakte
    • Medizinphysikerin
    • Physik/Medizinphysikerin, M.Sc.
       

    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    • B. Sc. Physik
    • M.Sc. Medizinische Physik 
    • Praktika in Berlin, W¨¹rzburg, Darmstadt
    • Seit fast 2 Jahren t?tig als Medizinphysikerin am SRH Waldklinikum Gera 
       

    Das erwarte ich von meinen Mentees - Ich h?tte gerne einen

    • Naturwissenschaftler bzw. Physiker und am besten Medizinphysiker (m/w)
    • Dass er/sie dynamisch ist und dass er/sie die Tipps versucht einzusetzen und nicht erwartet, dass ich alles f¨¹r ihn/sie erledige.  
       

    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil ¡­
    ... ich das Programm sinnvoll und hilfreich finde.
     

    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich ¡­
    ... ein Mentoring, bei dem der Mentor/die Mentorin das Beste gibt und seine Tipps dem Mentee weitergibt.
     

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Stellensuche
    • Bewerbungsprozess
    • Zusatzqualifikationen
    • Kontakte aufbauen 
    • Sachbearbeiter bei HSBC
      Bereich Reconciliation Services
    • BWL
       

    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    • Studiumsschwerpunkt: Banken und Finanzen
    • Arbeitserfahrungen bisher im Bankensektor
    • Neben Studium auch Nebenjobs ausge¨¹bt bzw. Praktika absolviert
    • Ehrenamtliche Engagements
    • Meinen ersten richtigen Job nach dem Studium ¨¹ber Jobmesse bekommen 

    Das erwarte ich von meinen Mentees:  

    • Professionalit?t
    • Zuverl?ssigkeit
    • Positives Denken
       

    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil...
    ... ich selbst damals auch ein unerfahrener Student war und daher ganz genau die Situation der jungen Studenten verstehen kann. Ich hoffe, durch meine Erfahrungen den Studenten dabei helfen zu k?nnen, ihre Bewerbungsprozesse zu optimieren sowie auf m?gliche Fragen im Interview vorzubereiten.
     

    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich, dass...
    ... sowohl Mentee als auch Mentor offen miteinander kommunizieren und richtig zuh?ren.
     

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Bewerbungsprozess
    • Vorbereitung auf Interviews
    • Stellensuche  
    • Consultant Personal International and Diversity
    • Master of Arts North and Latin American Studies
       

    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    • Fachliche Kompetenzen: Projekt Management (auch mit IT-Inhalten) und Diversity Management
    • Praktika bei BMW, Lufthansa und der Deutschen Botschaft
    • Verschiedenste Auslandserfahrungen und Engagement
    • Kommunikationsf?hig und vernetzt  
       

    Das erwarte ich von meinen Mentees: 

    • Interesse an einem Austausch
    • Engagement und Offenheit
       

    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil ¡­
    ... ich meine Erfahrung gerne teilen und mich austauschen m?chte.
     

    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich, wenn ...
    ... meine Mentees genauso viel neues Lernen und sich respektiert f¨¹hlen, wie ich als Mentorin.        
         

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Pers?nliche St?rken/Schw?chen
    • Profilentwicklung
    • Bewerbungsprozess
    • ¼ªÏ黢ÂÛ̳¹ÙÍøschaftlicher Mitarbeiter
    • Anglistik M.A.


    Das sollten die Mentees ¨¹ber mich unbedingt wissen:

    • ¼ªÏ黢ÂÛ̳¹ÙÍøschaftliche Hilfskraft
    • Studentische Hilfskraft
    • Studentischer Nebenjob


    Das erwarte ich von meinen Mentees:

    • Offenheit
    • Keine Angst vor Niederlagen 


    Ich mache beim UNI2JOB-Mentoring mit, weil ¡­
    ... mich die Erfahrung meiner Mitstudierenden interessieren und ich meine gerne mit ihnen teilen m?chte.


    Ein gutes Mentoring ist f¨¹r mich ¡­
    ... wenn man sich gegenseitig motivieren und miteinander austauschen k?nnte. 
     

    Ich kann die Mentees vor allem bei diesen Themen unterst¨¹tzen:

    • Motivieren
    • Erfahrung zur Stellensuche
    ¼ªÏ黢ÂÛ̳¹ÙÍø: