/*ul>li .overview-wrap{width:calc(100% - 30px);left:6px}#header.fixed .header-wrap .desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview{max-height:calc(100vh - 241px)}#header .mobile-menu{height:102px;position:relative;color:#003863;background-color:#fff;padding:15px}@media(min-width: 992px){#header .mobile-menu{display:none}}#header .mobile-menu .left,#header .mobile-menu .left img{height:100%}#header .mobile-menu .right{position:absolute;right:15px;top:50%;transform:translateY(-50%);font-size:30px}#header .mobile-menu .right>span{position:relative;padding-right:10px;float:right}#header .mobile-menu .right>span:after{content:"";display:inline-block;border-right:1px solid #003863;height:30px;position:absolute;right:0;top:50%;transform:translateY(-50%)}#header .mobile-menu .right .burger{position:relative;float:right;height:30px;width:40px;margin-top:2px;margin-left:10px;cursor:pointer;transform:rotate(0deg);transition:transform .3s ease-in-out}#header .mobile-menu .right .burger.open{transform:rotate(90deg)}#header .mobile-menu .right .burger.open span:first-of-type{top:50%;transform:translate(-50%, -50%) rotate(45deg)}#header .mobile-menu .right .burger.open span:nth-of-type(2){opacity:0;height:0}#header .mobile-menu .right .burger.open span:last-of-type{top:50%;transform:translate(-50%, -50%) rotate(-45deg)}#header .mobile-menu .right .burger span{position:absolute;left:50%;display:inline-block;width:100%;height:5px;background-color:#003863;transition:.3s ease-in-out}#header .mobile-menu .right .burger span:first-of-type{top:0;transform:translateX(-50%)}#header .mobile-menu .right .burger span:nth-of-type(2){top:50%;transform:translate(-50%, -50%)}#header .mobile-menu .right .burger span:last-of-type{top:100%;transform:translate(-50%, -100%)}#header .breadcrumb-nav{height:50px;background-color:#fff;margin:0 15px;text-overflow:ellipsis;overflow:hidden;color:#003863}#header .breadcrumb-nav span{line-height:50px}#header .breadcrumb-nav span:first-of-type{font-weight:700}#header .breadcrumb-nav span:not(:first-of-type):last-of-type{margin-left:5px}#header .breadcrumb-nav span .fa-angle-left{font-size:19px;margin-right:2px;vertical-align:text-bottom}#header .breadcrumb-nav a{color:#003863;white-space:nowrap;line-height:50px;display:inline-block}#header .breadcrumb-nav a.first{font-weight:700}@media(max-width: 767px){#header .breadcrumb-nav span.first:not(.only){display:none}#header .breadcrumb-nav span.first+.last{text-overflow:ellipsis;display:block;overflow:hidden;font-weight:700}}#header nav.mobile-navigation{background-color:#fff;margin-left:30px;position:absolute;z-index:999;width:calc(100% - 30px);height:calc(100vh - 102px);overflow-y:auto;left:0;opacity:1;transition:.3s ease-in-out;box-shadow:0 7px 7px -2px rgba(0,0,0,.3),0 -5px 0 0 #fff,-7px 0px 7px -2px rgba(0,0,0,.3)}@media(min-width: 992px){#header nav.mobile-navigation{display:none}}#header nav.mobile-navigation.hidden{left:100%;opacity:0}#header nav.mobile-navigation>ul.navbar-nav{position:relative;overflow:hidden;transition:height .3s ease-in-out}#header nav.mobile-navigation>ul.navbar-nav>li ul{position:absolute;left:100%;top:0;transition:left .3s ease-in-out}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav{padding:0;margin:0;list-style:none;width:100%;z-index:1;background-color:#fff}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li a{display:inline-block;width:100%;padding:15px 55px 15px 15px;color:#003863;background-color:#f1f8fe;border-bottom:1px solid #efefef}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li .link-wrap:hover a,#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li .link-wrap a:focus,#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li .link-wrap a:focus+i.fa-chevron-right,#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.active>.link-wrap a{color:#fff;background-color:#003863;border-color:#003863}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.current>.link-wrap a{color:#fff;font-weight:700;background-color:#003863;border-color:#003863}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li .link-wrap:hover .fa-chevron-right,#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.active>.link-wrap .fa-chevron-right,#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.current>.link-wrap .fa-chevron-right{color:#fff !important}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.dropdown>.link-wrap{position:relative;display:inline-block;width:100%}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.dropdown>.link-wrap>.fa-chevron-right{color:#003863;padding:15px;font-size:16px;position:absolute;top:0;right:0;cursor:default;transition:transform .3s ease-in-out;height:100%;width:55px}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.dropdown>.link-wrap>.fa-chevron-right:before{margin-top:-2px;position:absolute;top:50%;left:50%;transform:translate(-50%, -50%)}#header nav.mobile-navigation ul.navbar-nav>li.dropdown .link-wrap.open+ul.dropdown-menu{left:0}#header nav.mobile-navigation .social-buttons{padding:15px}#header nav.mobile-navigation .social-buttons a{color:gray;font-size:30px;margin-right:10px}#header nav.mobile-navigation .social-buttons a:hover{color:#003863}#header nav.mobile-navigation ul.sub-menu{padding:15px;list-style:none}#header nav.mobile-navigation ul.sub-menu li{margin-bottom:15px}#header nav.mobile-navigation ul.sub-menu li a{color:gray}#header nav.mobile-navigation ul.sub-menu li a:hover{color:#003863}#header nav.mobile-navigation ul.sub-menu li.active a{color:#003863}#header nav.mobile-navigation .footer-wrap{padding:15px;background-color:#003863}#header nav.mobile-navigation ul.footer-menu{list-style:none;padding:0}#header nav.mobile-navigation ul.footer-menu li{margin-bottom:10px}#header nav.mobile-navigation ul.footer-menu li.active{text-decoration:underline}#header nav.mobile-navigation ul.footer-menu li a{color:#fff}#header nav.mobile-navigation ul.footer-menu li a:hover{text-decoration:underline}#header nav.mobile-navigation .copyright{color:#003863;padding:15px;font-size:14px}@media(max-width: 991px){#header nav.desktop-menu{display:none}}#header nav.desktop-menu>ul{width:100%;display:inline-block;list-style-type:none;padding:0;margin:0}#header nav.desktop-menu>ul>li{display:inline-block;margin-right:30px}#header nav.desktop-menu>ul>li ul>li.dropdown:after{content:"";width:50px;height:57px;position:absolute;left:calc(33.3333333% - 15px)}@-moz-document url-prefix(){#header nav.desktop-menu>ul>li ul>li.dropdown:after{transform:translateY(-100%)}}@media not all and (min-resolution: 0.001dpcm){@supports(-webkit-appearance: none){#header nav.desktop-menu>ul>li ul>li.dropdown:after{transform:translateY(-100%)}}}#header nav.desktop-menu>ul>li ul>li:hover>ul.dropdown-menu{display:block !important;z-index:2 !important}#header nav.desktop-menu>ul>li>.link-wrap button{color:#3d3d43;padding:20px 0;display:inline-block;font-size:24px;text-decoration:none}#header nav.desktop-menu>ul>li:last-of-type:not(:first-of-type){float:right;margin-right:0}#header nav.desktop-menu>ul>li:last-of-type:not(:first-of-type) .fa-chevron-down{margin-left:15px}#header nav.desktop-menu>ul>li:last-of-type:not(:first-of-type).open>.link-wrap>button .fa-chevron-down{transform:rotate(180deg)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap{display:none;width:100%;min-height:64vh;position:absolute;left:0;top:100%;z-index:999;padding:0;margin:0;background-color:#f1f8fe;box-shadow:0 10px 5px 5px rgba(0,0,0,.1)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap a.main-link{color:#003863;display:inline-block;padding:13px 15px;position:absolute;top:0;left:30px;font-size:18px;font-weight:bold}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap a.main-link:hover{color:#fff;background-color:#003863}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap button.close-menu{display:inline-block;position:absolute;right:0;top:0;padding:10px;font-size:30px;line-height:20px;color:#003863}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap button.close-menu:hover,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap button.close-menu:focus{color:#fff;background-color:#003863}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap button.close-menu .fa-times{width:30px;height:30px;text-align:center}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview{margin:50px 30px 50px 15px;display:flex;flex-basis:100%;width:100%;overflow-x:hidden;min-height:calc(64vh - 100px);max-height:calc(100vh - 344px)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu{position:relative;list-style-type:none;flex-basis:100%;width:100%;padding-left:15px;margin:0}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li{width:calc(33.3333333% - 20px)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap{position:relative;display:inline-block;width:100%}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a{display:inline-block;width:100%;padding:15px 50px 15px 15px;color:#003863;font-size:18px}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a:hover,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a:focus{text-decoration:underline}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a[href="#"]{cursor:default;pointer-events:none}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a[href="#"]:hover,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap a[href="#"]:focus{text-decoration:none}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap .fa-chevron-right{position:absolute;top:0;right:0;color:#003863;padding:18px;width:50px;height:100%;text-align:center;min-height:100%;background:none;border:none;outline:none}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap .fa-chevron-right:after{content:"";position:absolute;left:0;top:50%;transform:translateY(-50%);width:1px;height:100%;background-color:#fff;display:none}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap .fa-chevron-right:before{display:inline-block}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li .link-wrap .fa-chevron-right:hover:before{text-decoration:underline}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li ul{display:none;list-style-type:none;padding-left:15px;margin:0;position:absolute;left:calc(33.3333333% + 5px);top:0;z-index:1;width:100%;height:100%;box-shadow:inset 2px 0 0 0 #003863;background-color:#f1f8fe}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu>li ul li{width:calc(33.3333333% - 20px)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>ul.dropdown-menu{display:block}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap{background-color:#003863}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap a{color:#fff}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap .fa-chevron-right{color:#fff}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap .fa-chevron-right:after{display:inline-block}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap .fa-chevron-right:before{transform:rotate(180deg)}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.open>.link-wrap:hover .fa-chevron-right:before{text-decoration:overline}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:hover>.link-wrap,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.active>.link-wrap,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:focus>.link-wrap{background-color:#003863}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:hover>.link-wrap a,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:hover>.link-wrap .fa-chevron-right,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.active>.link-wrap a,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.active>.link-wrap .fa-chevron-right,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:focus>.link-wrap a,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:focus>.link-wrap .fa-chevron-right{color:#fff}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:hover>.link-wrap a:after,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:hover>.link-wrap .fa-chevron-right:after,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.active>.link-wrap a:after,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li.active>.link-wrap .fa-chevron-right:after,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:focus>.link-wrap a:after,#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li:focus>.link-wrap .fa-chevron-right:after{display:inline-block}#header nav.desktop-menu>ul>li .overview-wrap .overview>ul.dropdown-menu li>.link-wrap:hover .fa-chevron-right:before{animation:rattle .3s ease-in-out}@keyframes rattle{0%{margin-right:0}50%{margin-right:-5px}100%{margin-right:0}}#header nav.desktop-menu>ul>li.open>.overview-wrap{display:flex}#header nav.desktop-menu>ul>li.open>.link-wrap button{box-shadow:inset 0 -8px 0 0 #003863}#header nav.desktop-menu>ul>li:hover>.link-wrap button,#header nav.desktop-menu>ul>li.active>.link-wrap button,#header nav.desktop-menu>ul>li:focus>.link-wrap button{box-shadow:inset 0 -8px 0 0 #003863}#header{max-width:1180px;padding:0 15px;margin:0 auto 0;position:relative;background-color:#fff}#header .header-wrap{position:relative}#header .header-wrap .logo{margin-bottom:0;height:57px}@media(max-width: 991px){#header .header-wrap .logo{display:none}}#header .header-wrap .logo a{display:inline-block}#header .header-wrap .logo img{max-height:54px;width:auto;transition:max-height .3s ease-in-out}#header .header-wrap .logo .right img{right:0}#header .header-wrap .logo2 img{max-height:100px;width:auto}#header.fixed{position:fixed;z-index:1000;top:0;left:0;width:100vw;max-width:none;margin-top:0;padding:0;transition:box-shadow .3s ease-in-out;box-shadow:0 10px 5px -5px rgba(0,0,0,.1)}#header.fixed .header-wrap{max-width:1180px;padding:0 24px 0 6px;margin:30px auto 0;position:relative}#header.fixed+#body{margin-top:134px}@media(max-width: 991px){#header{position:fixed;z-index:999;top:0;left:0;width:100vw;max-width:none;margin-top:0;padding:0;box-shadow:0 0 5px 5px rgba(0,0,0,.1)}#header .header-wrap{max-width:1180px;padding:0 15px 0 0 !important;margin:0 auto !important}#header+#body{margin-top:102px !important}}/*# sourceMappingURL=critical.min.css.map */ --> /*]]>*/

╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°_╣┘═°í˘~

═╝ĂČ

Zum Inhalt springenAktueller Hochschulentwicklungsplan der HHU - HEP 20.21Hochschulentwicklungsplan der HHU (Kurzfassung)
Buch

Hochschulentwicklungsplan der HHU (HEP)

Aktueller Hochschulentwicklungsplan der HHU - HEP 20.21

Der neue Hochschulentwicklungsplan der Heinrich-Heine-Universit?t DĘ╣sseldorf (HHU) fĘ╣r 2017-2021 (HEP 20.21) wurde im Dezember 2017 ver?ffentlicht. Die HHU beabsichtigt mit ihm den Auf- und Ausbau eines unverwechselbaren Profils; seine strategischen Ma?nahmen erm?glichen eine zielgerichtete Weiterentwicklung der Universit?t.

Auf diesen Webseiten finden Sie die kompakte Kurzfassung des HEP 20.21 der HHU (Kapitel 4); in der Serviceseite k?nnen Sie die vollst?ndige Onlineversion (78 Seiten) als pdf herunterladen; als Referenz finden Sie dort auch den ersten HEP (aus 2011).

Passend zum Thema, gibt es hier zum Nachlesen ein umfassendes Interview mit dem Prorektor fĘ╣r Strategisches Management und Chancengerechtigkeit, Prof. Dr. Klaus Pfeffer (Februar 2018).

Hochschulentwicklungsplan der HHU (Kurzfassung)

Die Heinrich-Heine-Universit?t DĘ╣sseldorf(HHU) ist eine erfolgreiche, dynamische und innovative Universit?t. Seit ihrer GrĘ╣ndung im Jahr 1965 verfolgt die Universit?t kontinuierlich eine Wachstumsstrategie und umfasst heute fĘ╣nf Fakult?ten mit 365 Professuren sowie elf zentrale bzw. fakult?tsĘ╣bergreifende Einrichtungen.

Die HHU beabsichtigt mit dem Hochschulentwicklungsplan HEP20.21 den Auf- und Ausbau eines unverwechselbaren Profils.

Die strategischen Ma?nahmen des Hochschulentwicklungsplans erm?glichen eine stringente qualitative und quantitative Weiterentwicklung der Universit?t und positionieren sie zentral in den Gebieten der Lebens-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Erkl?rtes Ziel der Planung ist es, die Attraktivit?t der HHU fĘ╣r herausragende Forschungspers?nlichkeiten, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fakult?ten, den Zentralen Einrichtungen und der Universit?tsadministration weiter zu steigern sowie exzellente Studierende zu gewinnen und eine hervorragende Studienqualit?t zu gew?hrleisten.

Die HHU entwickelt im Bereich der Forschung ihre wissenschaftlichen Schwerpunkt-, Potential- und Entwicklungsbereiche durch strategische Ma?nahmen weiter. Dies erfolgt durch einen gezielten Einsatz des Strategischen Forschungsfonds, die Etablierung des Innovationsfonds der HHU, die Reorganisation der Heine Research Academies (HeRA), die Weiterentwicklung des Biologisch-Medizinischen Forschungszentrums und die F?rderung von ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftlerinnen und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftlern der HHU.

Diese Ma?nahmen erm?glichen es, die qualitativen und quantitativen Ziele der HHU im Zeitraum der wissenschaftlichen Entwicklungsplanung bis zum Jahr 2021 zu erreichen.

Tragf?hige wissenschaftliche Interaktionen mit den au?eruniversit?ren und universit?ren Partnerinstitutionen werden verst?rkt und erweitert.

Zus?tzlich zum Exzellenzcluster und den bestehenden Sonderforschungsbereichen (SFB) sollen mehrere neue Initiativen im Entwicklungszeitraum initiiert werden: Die WeiterfĘ╣hrung und Neueinwerbung von Exzellenzclustern in der Exzellenzstrategie des Bundes und der L?nder, die Etablierung von neuen SFBs, Forschergruppen und Graduiertenkollegs, die Einwerbung weiterer European Research Council-Grants, von Emmy-Noether-Nachwuchsgruppen sowie von Forschungsvorhaben mit F?rderung durch das BMBF und weiterer Drittmittelgeber sind dabei konkrete Entwicklungsziele. Dabei wird auch die Breite der universit?ren Forschung beachtet, die AnknĘ╣pfungspunkte fĘ╣r neue Forschungsbereiche bietet.

Die Verbesserung und der Zuwachs der Forschungsleistung durch Verbundforschungsvorhaben und Individualforschungsprojekte sollen zu einer Steigerung der globalen j?hrlichen Drittmitteleinwerbung (inklusive Medizin) auf ca. € 81 Mio. (derzeit ca. € 50 Mio.) bis zum Jahr 2021 fĘ╣hren.

Die HHU verbindet hervorragende Forschung mit herausragender Lehre. Der HEP 20.21 antizipiert die qualitativen und quantitativen Herausforderungen, die zukĘ╣nftige Studierendengenerationen an die Universit?t stellen werden. Die HHU verbessert die Qualit?t ihrer Lehre durch spezifi sche Entwicklungsprogramme stetig. Ihre wesentlichen strategischen Ziele hierbei sind die qualit?tsgesicherte Erh?hung der Zahlen an Absolventinnen und Absolventen, die F?rderung sowie Neu- und Weiterentwicklung innovativer interdisziplin?rer und attraktiver Bachelor- und Masterstudieng?nge, die Verbesserung der Studienbedingungen und der Studierbarkeit, die Beratung der Studierenden und die Verbesserung der Serviceleistungen entlang des studentischen Lebenszyklus sowie die verst?rkte Digitalisierung in Studium und Lehre und in administrativen Prozessen.

Die konkreten Ziele der HHU im Studienangebot sind die ErfĘ╣llung des Hochschulpakts III inklusive des Sonderprogramms Medizin sowie des Masterprogramms NRW mit dem Erreichen einer Studierendenzahl von 29.000 bis 34.000 (bisher 32.000) in 80 bis 86 Studieng?ngen (bisher 80). Der HEP 20.21 rechnet mit 17.000 bis 20.000 Studierenden in den Bachelorstudieng?ngen an der HHU, einer Steigerung der Studierenden in den Masterstudieng?ngen auf 4.000 bis 6.000 und einer gleichbleibenden Studierendenzahl in den Staatsexamensstudieng?ngen bei 5.500 bis 5.700. Die Zahl der Absolventinnen und Absolventen soll bis 2021 auf bis zu 4.000 per annum gesteigert werden. Die Zahl der Promovierenden wird sich auf mehr als 2.500 erh?hen.

Die HHU wird ihr Profil als BĘ╣rgeruniversit?t sch?rfen. Bereits heute ist die Universit?t in der Landeshauptstadt sehr pr?sent. Dazu tragen die zahlreichen ?ffentlichkeitswirksamen ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° bei, die sich sowohl an Studierende und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftlerinnen und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftler als auch an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft richten. DarĘ╣ber hinaus bietet die HHU eigens fĘ╣r BĘ╣rgerinnen und BĘ╣rger sowie Kooperationspartnerinnen und -partner konzipierte ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° zur F?rderung des Dialogs an. Im Planungszeitraum werden die Auftaktkonferenz "╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°sregion DĘ╣sseldorf" und die Bewerbung in der Bund-L?nder- Initiative "Innovative Hochschule" wichtige Schritte im Profilgebungsprozess sein. Hier gilt es zum einen, eine strategische und strukturelle Verankerung des Gedankens der BĘ╣rgeruniversit?t in der Universit?t zu erreichen. Zum anderen werden innovative Formate des ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°stransfers entwickelt und umgesetzt. Weitere Zielgruppen sollen intensiver in den Dialog eingebunden werden.

Das Veranstaltungsprogramm im Haus der Universit?t und im Schloss Mickeln wird st?rker an die strategische Ausrichtung der Universit?t angepasst. Schlie?lich soll das fĘ╣r Fundraising ausgezeichnete Umfeld in DĘ╣sseldorf zukĘ╣nftig noch breiter genutzt werden. Im Zuge dessen sollen die Interaktionen mit dem Netzwerk von F?rderinnen und F?rderern sowie Stifterinnen und Stiftern weiter professionalisiert werden.

Die HHU f?rdert den Transfer von ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° und Technologie zwischen ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaft, Gesellschaft und Wirtschaft durch ein grĘ╣nderfreundliches Umfeld und durch die St?rkung der ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftskommunikation. ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° und Technologien sind bedeutsame Ressourcen fĘ╣rdie Konkurrenzf?higkeit sowohl von Unternehmen als auch von Universit?ten. Die HHU bietet vielf?ltige wissenschaftliche Dienstleistungen und unterh?lt Kooperationen schwerpunktm??ig in der biomedizinischen, pharmazeutischen sowie chemischen Forschung und Entwicklung. Das Spektrum der Kooperationen mit der Wirtschaft reicht dabei von gemeinsamen Forschungsprojekten bis hin zu Forschungsdienstleistungen, z. B. bei der Analyse komplexer Daten oder der Entwicklung von Arzneimitteln. Partnerinnen und Partner sind ?ffentliche Einrichtungen und Verb?nde sowie internationale Konzerne und mittelst?ndische Unternehmen. Die HHU ist ein bedeutender Standortfaktor fĘ╣r die Attraktivit?t der Region.

Die HHU setzt ihre Profilierung als attraktive Einrichtung fĘ╣r den wissenschaftlichen Nachwuchs verantwortungsvoll fort. Sie bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern bereits beginnend mit der Promotionsphase weitreichende UnterstĘ╣tzung und er?ffnet ihnen aussichtsreiche Karrierewege. Sie beteiligt sich am neuen Bund-L?nder-Programm zur F?rderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure Track-Programm).

Die HHU positioniert sich als attraktive Arbeitgeberin fĘ╣r wissenschaftliches Personal und Personal in Technik und Verwaltung. Ziel des Personalmanagements ist es, exzellente Fach-und FĘ╣hrungskr?fte in Forschung, Lehre und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftsadministration zu gewinnen und diese durch hervorragende Besch?ftigungsbedingungen langfristig zu binden. Dazu setzt die HHU nicht nur die Pflichten um, die sich fĘ╣r sie als Arbeitgeberin aus dem "Vertrag Ę╣ber gute Besch?ftigungsbedingungen fĘ╣r das Hochschulpersonal" ergeben, sondern sie ergreift darĘ╣ber hinaus Ma?nahmen, die sich einerseits an die Besch?ftigten der HHU, andererseits an potenzielle Bewerberinnen und Bewerber richten.

Die HHU hat sich auf den Weg gemacht, die Internationalisierung auszubauen. Sie wird ihr Profi l und ihre St?rken international sichtbarer machen und die Rahmenbedingungen fĘ╣r die beteiligten Universit?tsangeh?rigen sowie fĘ╣r internationale Studierende, Gast- und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie fĘ╣r fest angestellte ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftlerinnen und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftler durch die Einrichtung eines Welcome-Centers, die Etablierung einer Willkommenskultur und die EinfĘ╣hrung eines Sprachenkonzepts verbessern. Es sollen exzellente ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftlerinnen und ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaftler aus dem Ausland fĘ╣r die HHU gewonnen werden.

Zudem werden die Internationalisierung des Lehrangebots ausgebaut und die Mobilit?t aller Statusgruppen an der Universit?t erh?ht werden. Diesen Zielen dient auch eine Optimierung der in den Fakult?ten vorhandenen Strukturen, Kontakte und KommunikationsflĘ╣sse sowie eine synergetische BĘ╣ndelung und strategische Ausrichtung der Auslandskontakte fĘ╣r die HHU.

Schlie?lich sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, international im Rahmen der ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaft auftreten zu k?nnen und eine zunehmend interkulturelle Gesellschaft auch im jeweiligen Heimatland mit zu gestalten.

Die Herstellung von Chancengerechtigkeit durch Gender Mainstreaming, durch Optimierung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie mittels Diversity Management bildet fĘ╣r die HHU ein zentrales Handlungsfeld innerhalb der universit?ren Entwicklungsplanung. Diversity Management, verstanden als systematische BerĘ╣cksichtigung der vielf?ltigen Perspektiven sowie der berechtigten Interessen unserer Studierenden und unseres Personals an guten Forschungs-, Studien- und Arbeitsbedingungen, bildet eine Querschnittsaufgabe, die an der HHU im engen Verbund mit dem Gender Mainstreaming umgesetzt wird. Die HHU verfolgt das Ziel, die Gleichstellung von Frauen und M?nnern auf allen Organisationsebenen dauerhaft zu festigen und in ihren Leitungsaufgaben zu verankern. Gleichstellungsaspekte flie?en in die Gestaltung aller Ma?nahmen und Entscheidungen mit Bezug auf das Universit?tspersonal, die Organisationsentwicklung und die strategisch-inhaltlichen Aufgaben der Universit?t ein. Die HHU wird auch in den kommenden Jahren am Audit "familiengerechte Hochschule" partizipieren und ist im Diversity- Audit "Vielfalt gestalten" vertreten. Bis zum Abschluss der Laufzeit dieses Hochschulentwicklungsplans im Jahr 2021 soll die HHU Ę╣ber ein Diversity Leitbild, ein auf die Charakteristika der HHU abgestimmtes Diversity Management Profil und Ę╣ber ein klar definiertes Portfolio an zielgerichteten und nachhaltigen Ma?nahmen in den Handlungsfeldern Gleichstellung, Familie und Diversity verfĘ╣gen.

Integraler Bestandteil des Hochschulentwicklungsplans ist eine vorausschauende und transparente Finanz- und Ressourcenplanung. Universit?ten ben?tigen Grundfinanzierungsmittel fĘ╣r den Erhalt ihrer Forschungsbasis sowie ihrer Lehr- und Managementaufgaben. Sie brauchen eine verl?ssliche und ausk?mmliche Finanzierung, um neue Schwerpunkte vorzufinanzieren und ihren F?cherkanon an neue BedĘ╣rfnisse anpassen zu k?nnen. Die HHU reagiert auf diese Herausforderung einerseits mit einem Einsparungsprogramm zur Reduktion der strukturellen FinanzierungslĘ╣cke im regul?ren Landeshaushalt und andererseits mit der Bildung eines Innovationsfonds zur UnterstĘ╣tzung zukunftstr?chtiger wissenschaftlicher Initiativen. Im Verbund mit der anstehenden Verstetigung von Hochschulpaktmitteln durch das Land NRW gew?hrleisten diese Ma?nahmen eine bis Ę╣ber das Jahr 2021 hinausgehende verl?ssliche Finanzbasis und die Erhaltung der Innovationsf?higkeit der HHU.

Die HHU bietet mit einem zusammenh?ngenden Campus au?erordentlich gute Bedingungen fĘ╣r Studium, Lehre und Forschung. Hierzu tr?gt bei, dass auch das Universit?tsklinikum DĘ╣sseldorf Teil dieses Campus ist - ein seltener Vorteil bei medizinfĘ╣hrenden Universit?ten. Die HHU ist dadurch im Vergleich zu vielen anderen Hochschulen eine Universit?t der kurzen Wege. Dies erleichtert Studierenden ihr Studium und den Forscherinnen und Forschern die interdisziplin?re Zusammenarbeit.

Eine Herausforderung von andauernder Aktualit?t ist die bauliche Infrastruktur. Sie stammt im Kern aus den 1960er und 1970er Jahren. Es sind nicht nur die Voraussetzungen fĘ╣r die Finanzierung ihrer Erhaltung, Sanierung, Modernisierung und Erweiterung zu schaffen, die notwendigen Bauma?nahmen mĘ╣ssen zudem im laufenden Vollbetrieb erfolgen.

Fazit des HEP 20.21 der HHU
Die HHU st?rkt durch den HEP 20.21 mittels der strategischen Universit?tsentwicklungsplanung und der daraus abgeleiteten vorausschauenden und transparenten Finanz- und Ressourcenplanung unmittelbar ihre leistungsf?higen Fakult?ten und Zentralen Einrichtungen in Forschung, Lehre, Studium und Universit?tsmanagement. Sie setzt ihren Claim „╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° schaffen, ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═° teilen“ konstruktiv um und gestaltet ihr Profil in den Bereichen Life | Nature | Society.

Die HHU setzt diese Profilbildung fort, um den zukĘ╣nftigen Herausforderungen in ╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°schaft, Bildung, Transfer und Hochschulmanagement gewachsen zu sein und ihre gesellschaftlichen Aufgaben nachhaltig im Sinne ihres Namenspatrons mit Toleranz, Weltoffenheit und geistiger Freiheit zu erfĘ╣llen.

Download-Service:
Nachfolgend finden Sie die vollst?ndige Onlineversion des Hochschulentwicklungsplans der Heinrich-Heine-Universit?t (HEP 20.21) als pdf-Dokument zum Herunterladen. FĘ╣r Referenzzwecke steht auch der erste HEP der HHU aus dem Jahre 2011 zum Download als pdf bereit.

HEP 20.21 (pdf zum Download)

HEP 2011 (pdf zum Download

 

╝¬¤Ú╗ó┬█╠│╣┘═°: